Sport-Club Berg e.V.

... Tischtennis und Gesundheitssport für Groß und Klein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tischtennis-Sportnachrichten

Ergebnisse vom 14.10.2017

E-Mail Drucken PDF

Nachdem sich die Jugend am 30.09 über ein freies Wochenende freuen durfte, mussten am vergangenen Samstag gleich vier Jugendmannschaften ran. Leider konnte jedoch keine von ihnen einen Punkt erzielen. Auch bei den Aktiven lief es nicht rund, allein die Herren II konnten in ihrem Spiel gegen die SG Öpfingen einen Sieg erreichen. Es bleibt zu hoffen, dass der nächste Spieltag erfolgreicher verläuft.

Weiterlesen...
 

Ergebnisse vom 07.10.2017

E-Mail Drucken PDF

Damen I – TTC Lützenhardt 1976 1:8

Nadine Wollinsky

TSV Herrlingen II – Damen I 8:1

Nadine Wollinsky

Weiterlesen...
 

Ergebnisse vom 30.09.2017

E-Mail Drucken PDF

TV Merklingen – Mädchen U12 1:7
L. Weber/A. Scheuing
K. Dalheimer/ S. Koch
Lea Weber
Sarah Koch (2)
Klara Dalheimer
Anna Scheuing

Weiterlesen...
 

Damen bestreiten Debüt in der Verbandsliga

E-Mail Drucken PDF

Damen 1_HomepageNach dem Aufstieg in die Verbandsliga, durften die Damen am Samstag ihr erstes Auswärtsspiel gegen den VfR Altenmünster (Absteiger aus der Oberliga Baden-Württemberg) bestreiten. Die Mannschaft des SC-Berg verlor dieses Spiel jedoch relativ klar mit 2:8 Spielen. Auch die 15-jährige Jana Hoffmann feierte ihr Debüt in der Verbandsliga und konnte sogar ihr Einzel gegen Melanie Ludwig mit 3:2 Sätzen gewinnen und somit einen Punkt für den SC erzielen. Nach dem ersten Spieltag stehen die Damen I in der Tabelle somit nun auf dem siebten Platz.

 

Felix Hoffmann beim Ulmer Top 10 Ranglistenturnier

E-Mail Drucken PDF

Felix Hoffmann durfte am vergangenen Samstag auf dem Top 10 Turnier der Jugend in Wiblingen spielen. Ursprünglich waren fünf Spieler des SC-Berg zu diesem Turnier eingeladen worden, jedoch mussten alle außer Felix wegen Verletzungen oder Terminproblemen absagen. Bei diesem Turnier spielen alle gegen alle, also spielt jeder Spieler insgesamt neun Spiele. Felix verlor die ersten drei Spiele, konnte dann aber gegen den eigentlich favorisierten Ben Kast mit 3:1 Sätzen durchsetzen. Auch das fünfte Spiel gewann er mit 3:1 Sätzen. Obwohll Felix sein an diesem Tag wahrscheinlich bestes Spiel machte, verlor er gegen den Landesklasse Spieler Philipp Aßfalg im sechsten Spiel klar mit 0:3 Sätzen. Auch die letzten drei Spiele konnte Felix nicht für sich entscheiden. Insgesamt erreicht er somit den neunten Platz.

 


Seite 1 von 50