Sport-Club Berg e.V.

... Tischtennis und Gesundheitssport für Groß und Klein

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Tischtennis-Sportnachrichten

Erfolgreicher Schwerpunktranglisten-Sonntag

E-Mail Drucken PDF

Jessica LechnerDie Schwerpunktranglistenveranstaltungen sind aus Sicht des SC Berg wieder einmal sehr positiv verlaufen. Drei Jugendspielerinnen durften gegen die besten Spielerinnen der Bezirke Allgäu-Bodensee, Donau, Ostalb und Ulm antreten.
Das Führungsduo unserer Mädchen U18, Nathalie Komarowsky und Kathrin Seitz war vornominiert und fuhr als Favoriten mit Paul Maier zurAusspielung nach Fischbach.
Jessica Lechner rutschte als Ersatzspielerin für Jasmin Stocker ins Feld der Mädchen U13. Thomas Maier betreute sie bei der Ausspielung in Biberach, wo sie für DIE Überraschung des Wochenendes sorgte.

Weiterlesen...
 

Mädchen U18 Württembergischer Vizemeister

E-Mail Drucken PDF

Unsere Mädchen U18 konnten bei den TTVWH Mannschaftsmeisterschaften in Betzingen einen überraschenden Erfolg erringen. Sie wurden als Nachrücker nominiert, da die TT Klosterreichenbach auf einen Start verzichtet hat und lieber bei den Mädchen U15 sein Startrecht wahrnehmen wollte. Diese Chance nutze unser Team sehr beeindruckend.

 Württembergischer Vizemeister (vlnr.): Jessica Lechner, Kathrin Seitz, Lydia Moll, Nathalie Komarowsky
vlnr.: Jessica Lechner, Kathrin Seitz, Lydia Moll, Nathalie Komarowsky.

Nach einer Punkteteilung gegen die TSG Steinheim (2. Verbandsklasse Nord), folgte eine zu erwartende Niederlage gegen den TTC rollcom Reutlingen (überlegener Meister der Verbandsklasse Süd). Bis dahin alles in Allem eine solide Vorstellung, doch im letzten Spiel musste unbedingt ein deutlicher Erfolg gegen Neckarsulm her um im Vergleich gegenüber der TSG Steinheim ein besseres Spielverhältnis aufweisen zu können. Unsere Mädchen erledigten ihren Auftrag bestens und konnten mit 6:2 bestehen und den Vizetitel erringen.

SC Berg - TSG Steinheim > 5:5
SC Berg - TTC rollcom Reutlingen > 2:6
SC Berg - SV Neckarsulm > 6:2
Endergebnis:
1. TTC rollcom Reutlingen (Bezirk Alb)> 6:0 Punkte, 18:4 Spiele
2. SC Berg (Bezirk Ulm) > 3:3 Punkte, 13:13 Spiele
3. TSG Steinheim (Bezirk Ludwigsburg) > 3:3 Punkte, 13:15 Spiele
4. SV Neckarsulm (Bezirk Heilbronn) > 0:6 Punkte, 6:18 Spiele

Zugleich bedeutet dieser 2. Platz auch die Weiterqualifikation zu den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften am 10. Mai 2009 im badischen Viernheim.

 

Mädchen U18 II sind Meister!

E-Mail Drucken PDF

Während die überregional spielenden Mädchen U18 I des SC Berg immer im Rampenlicht stehen, hat die zweite Mannschaft fast unbeachtet, aber umso souveräner, die Meisterschaft in der Kreisliga Gruppe 2 errungen.

maedchen_u18_2_meister0809.jpg

Am Ende der Saison zeigen ein Punktestand von 20:0 und 5 Punkte Vorsprung zum Tabellen Zweiten wie klar die Berger Mädels die Klasse beherrschten. Dies ist einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu verdanken, trotzdem gibt es eine Bilanz, auf die besonders hingewiesen werden muss: Louisa Braig gelang das Kunststück, in der gesamten Saison kein Einzel zu verlieren und mit einer Bilanz von 12:0 abzuschließen.

Weiterlesen...
 

Erfolge beim Bezirkspokalfinale

E-Mail Drucken PDF

Beide Mädchen-Teams des SC Berg hatten sich zum Bezirkspokalfinale in Ulm qualifiziert. Mädchen U15 Bezirkspokalteam Saison 2008/09

Die Mädchen U15 starteten mit Jasmin Stocker, Carolin und Louisa Braig, Jessica Lechner und Ines Hnatek.

Im Halbfinale trafen sie auf die Auswahl des SV Aufheim. Mühelos gelang ein 6:0 Sieg, bei dem nur ein einzelner Satz im Doppel abgegeben wurde.

Finalgegner war dann das Team vom TSV Holzheim. Hier konnten sich unsere Mädels nicht wirklich eine Chance ausrechnen, da die Gegnerinnen überwiegend schon in der Mädchen U18 Verbandsklasse spielen. So gab es dann auch eine 0:6 Niederlage mit nur drei gewonnenen Sätzen, wobei Jessica Lechner fast noch ein Ehrenpunkt gelungen wäre. Da die älteste Spielerin unseres Teams erst 12 Jahre alt ist, ist ein zweiter Platz schon eine tolle Leistung und lässt für die Zukunft einiges erhoffen.

Mädchen U18 Bezirkspokalsieger 2008/09Bei den Mädchen U18 fuhr unser Team (Kathrin Seitz, Nathalie Komarowsky und Lydia Moll) als Titelverteidiger und Favorit nach Ulm. Dieser Rolle wurden die Mädels auch voll gerecht.

Im Halfinale trafen sie auf ihren Finalgegner vom Vorjahr, den TSV Herrlingen. Sie ließen den Herrlingerinnen, die in der Landesliga spielen, keine Chance: beim 4:0 gingen nur 2 Sätze an Herrlingen.

Im Finale trafen unsere Mädels dann auf den TSV Holzheim. Auch hier gelang ein klarer 4:1 Sieg. Somit ziert ein weiterer Mädchen U18 Bezirkspokal die Vitrine im Vereinshaus der Berger Vereine.

 

Damen I sind Meister!

E-Mail Drucken PDF

Unsere Damen I haben den direkten Durchmarsch durch die Bezirksliga geschafft: das Aufsteigerteam steht schon 2 Spieltage vor Saisonende als Meister fest und steigt somit in die Landesliga auf!

SC Berg Damen I -Meister 2008/09
hi.vlnr.: Julia Seitz, Nathalie Komarowsky, Kathrin Seitz,
vo.vlnr.: Kerstin Silz, Sarah Pflug, Carina Maier
 


Seite 53 von 57